Ausgabe 6 | Frühjahr/Sommer 2011 ()

Editorial Ausgabe 6 Liebe Leserinnen und Leser, Wissenschaft und Forschung wurden in diesem Jahr auf eine harte Probe gestellt. Das geschriebene Wort ist für die Wissenschaft so wichtig, wie für einen Buchhändler die Bücher. Beide leben davon. Was beide aber unterscheidet ist, dass der Buchhändler bereits Geschriebenes, also anderer
Weiter lesen

Ausgabe 5 | Herbst/Winter 2010 ()

Editorial Ausgabe 5 Liebe Leserinnen, liebe Leser, können Sie es riechen? Im Sprachgebrauch unterscheidet man klassischerweise fünf Sinne. Sehen, hören, riechen, schmecken und tasten. Nun sollen Sie die Zeitung nicht unbedingt schmecken, aber Sie können mit ein bisschen Glück noch die Druckerschwärze der vor Ihnen liegenden – neuen fünften
Weiter lesen

Ausgabe 4 | Frühjahr/Sommer 2010 ()

Editorial Ausgabe 4 Liebe Leserinnen, liebe Leser, machen wir uns doch nichts vor, die *studere wird es diesen Sommer schwer haben Schmelztiegel allen Strebens zu sein. Da ein Vorrundenaus bei der WM sowohl untröstlich als auch unwahrscheinlich ist, sehen wir uns klar beim Halbzeitgenuss mit Pils und Grillgut. Dem hat sich
Weiter lesen

Ausgabe 3 | Herbst/Winter 2009 ()

Editorial Ausgabe 3 Liebe Leserinnen und Leser, vor Ihnen liegt sie, die dritte Ausgabe der *studere – Rechtszeitschrift der Universität Potsdam. Wir haben alles in die Waagschale geworfen, um die Zeitschrift pünktlich zu Weihnachten fertig zu stellen. Dabei wurden wir insbesondere durch neue Redakteure verstärkt, sie seien an dieser Stelle noch einmal
Weiter lesen

Ausgabe 2 | Frühjahr/Sommer 2009 ()

Liebe Leserinnen und Leser, nachdem *studere im Herbst letzten Jahres erfolgreich ihr Debüt feiern konnte, liegt nun das zweite Heft vor. Die positiven Reaktionen haben gezeigt, dass das Projekt innerhalb der Fakultät großen Anklang findet und ein Bedarf dafür bestand. Im Rahmen der anschließenden Evaluation war es uns möglich,
Weiter lesen

Ausgabe 1 | Herbst/Winter 2008 (1)

            Liebe Leserinnen und Leser, ich freue mich ungeheuer, dass Sie endlich die erste Ausgabe der Studentischen Rechtszeitschrift *studere in Ihren Armen halten können. Die Freude ist deshalb so ungeheuer, weil mit der Zeitschrift jedem einzelnen Studenten und der Juristischen Fakultät ein hervorragendes Forum
Weiter lesen